Wer ist Greg LeMond?
Greg LeMond war 1986 der erste Amerikaner der die Tour de France gewann. Im Laufe seiner Karriere gewann er sie insgesamt dreimal. Schon während und auch nach seiner Karriere war er stets an Innovationen im Radsport beteiligt. Viele Komponenten, die heute aus dem Rennsport nicht mehr wegzudenken sind, wie Klickpedale, Triathlonlenker, Rahmenleichtbau und Carbongabeln, gehen auf die Ideen von Greg LeMond zurück. Unter seiner Führung verfolgt LeMond Fitness das Ziel neue kreative Produkte zu entwickeln, die den Trainierenden helfen ihre gesteckten Ziele zu erreichen und ihr Training effektiver machen.
Was verbirgt sich hinter LeMond Fitness?
LeMond Fitness wurde 2002 von Greg LeMond gegründet. Der Hauptsitz der Firma liegt in Woodinville, Washington, USA. LeMond Fitness produziert qualitativ hochwertige Fitnessgeräte für Privatanwender und den Fitness-Fachkundenmarkt. Mit ihrem Spitzenprodukt - dem LeMond RevMaster - setzten sie einen neuen Maßstab im Indoor-Cycling. LeMond Fitness hat sich zum Ziel gesetzt innovative Gesundheits- und Fitnessprodukte zu entwickeln. Um den Umgang mit den eigenen Fitnessprodukten speziell zu schulen wurde die LeMond Akademie gegründet. Diese entwickelt Übungsbeispiele und Trainingshilfen und vermittelt sie in Kursen an ausgewählten Trainingscentern.
© 2006 Sport-Tiedje GmbH | Impressum